This site requires the Adobe Flash Player.
straightegyptians

Welcome Guest ( Log In | Register )

3 Pages V  < 1 2 3  
Reply to this topicStart new topic
> „was Hat Deutschland Noch Zu Bieten An Asil-hengsten“, Teil II - asile Stuten
HLM
post Apr 10 2012, 03:10 PM
Post #31


Advanced Senior Member
******

Group: Members
Posts: 1275
Joined: 21-March 03
Member No.: 192



QUOTE (lila1989 @ Apr 8 2012, 10:28 PM) *
Maamoon Tarik eine wunderschöne hengst mit sehr gute linien. Bilder folgen.



Lutz Peterson, in Lehrte hat noch den Serenity Shahan (1992)- multiple endurance winner- stehen und den Serenity Makib (1995). Silvia Nauman hat the Serenity Shaham (2005) - in Ausbildung- stehen.
Und Willy Luder hat the Serenity Habib (1983) weiss nicht ob noch am leben

Hansi

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Afas-Arabians
post Apr 11 2012, 01:18 PM
Post #32


Advanced Member
***

Group: Members
Posts: 196
Joined: 19-March 03
From: near BREMEN (Germany)
Member No.: 161



...ich habe seit vier Wochen auch so ein "Juwel" im Stall stehen: CHERIFA AL ARIBA.

Sie ist eine Tochter von Hashem Ibn Halim Shah (Assad x Halim Shah I-1)

aus der Chatisha B Mehamam (Hamasa Merzoug x Chalima Salam).

Sie ist eine Halbschwester mütterlicherseits zur Stute von Posting Nr. 7 von Monika.

Die Fotos sind von der Ankunft und eines 14 Tage später, mit ordentlich Winterplüsch

und ungeschminkt...bin schon total gespannt, wie sie mit kurzem Sommerfell aussieht...;-)))

Gruß Conny

Attached Image
Attached Image
Attached Image
Attached Image
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Stephan Eberhard...
post Apr 13 2012, 10:57 AM
Post #33


Senior Member
*****

Group: Members
Posts: 225
Joined: 16-March 03
From: Germany
Member No.: 38



Hallo Conny,

herzlichen Glückwunsch zu deinem Neuzugang. Wo hast du sie "ausgeraben"?
Hast du die Mutter gesehen?

Gruß
Stephan
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Moataz
post Apr 18 2012, 09:39 AM
Post #34


Newbie
*

Group: Members
Posts: 1
Joined: 18-April 12
From: Büchold
Member No.: 41125



QUOTE (Stephan Eberhardt @ Oct 14 2009, 01:35 PM) *
Sorry die Verspätung, gehe aber nur noch selten ins Internet.

@ Renate:
Ich kenne und mag die Abstammung deiner Stute.

@ Rosi:
Ich habe gerade keine Zeit um herumzureisen und mir Pferde anzuschauen.
Hier der Link, aber leider nicht aktuell:
http://www.service-people.de/aahtm/home.htm

Bei den SE Linien fallen mir nach folgende beiden ein:
Hr. Griebel in der Nähe von Aschaffenburg. Er hat noch AR Fadeelah (KP Moatz x KP Fadeelah) und Rasdani (v. Rasmoniet).

In der Nähe von Würzburg ist das Gestüt Roter Ball der Familie Kern. Sie haben noch etliche Schätze.
- MPA Amiri Alani (v. The Egyptian Prince) mit ihrer Tochter von El Ahhim Shah (mit AHS Blut) und deren Hengstfohlen Aqib von diesem Jahr.
- UP Fatima (Ezz x Shagia B. Shadwan/Hamdan Stables) und ihre Tochter Fil Fil von Noohas (Seidlitz)
- Asasi B. Maraa (Rasmoniet aus einer Soufian Tochter!)
- Classic Jasmin

Stephan

Bei den SE Linien fallen mir nach folgende beiden ein:
Hr. Griebel in der Nähe von Aschaffenburg. Er hat noch AR Fadeelah (KP Moatz x KP Fadeelah) und Rasdani (v. Rasmoniet).

Auch wenn diese Posts schon eine Weile zurückliegen, war ich eben ganz überrascht, dass Fadeelah hier namentlich erwähnt wurde rolleyes.gif

So sieht sie heute aus:
Attached thumbnail(s)
Attached Image
Attached Image
 
Go to the top of the page
 
+Quote Post
El Sabu
post Apr 18 2012, 10:10 PM
Post #35


Advanced Senior Member
******

Group: Members
Posts: 580
Joined: 7-May 03
From: Germany
Member No.: 408



ZITAT(HLM @ Apr 10 2012, 04:10 PM) *
Lutz Peterson, in Lehrte hat noch den Serenity Shahan (1992)- multiple endurance winner- stehen und den Serenity Makib (1995). Silvia Nauman hat the Serenity Shaham (2005) - in Ausbildung- stehen.
Und Willy Luder hat the Serenity Habib (1983) weiss nicht ob noch am leben

Hansi



Den asilen "Serenity Habib"-Sohn "Ibn Habib" nicht zu vergessen! Er steht auch in Deutschland! Aus einer Ibn-Bint Inas Tochter. Familie Shuweymah Sabbah, ein ganz seltener Vertreter dieser Linie!

Attached Image

[attachment=122941:DSC_3389.jpg]
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DitaAlAnastasia
post May 2 2012, 07:12 PM
Post #36


Member
**

Group: Members
Posts: 10
Joined: 1-May 12
From: Northeastern Germany
Member No.: 41160



Maamoon Tarik hat einen sogar noch schöneren, mit weisser Schleife versehenen Rappsohn: Tabari al Gadir. Weiss jemand, ob das der erste deutsche asile Rapphengst ist?
Ich mag Ghasi GW (Kuhaylah Jellabiya) vom gestüt Westen. Schwarzbraun, 2x auf Shams el Arabi gezogen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MOMO
post May 3 2012, 08:42 AM
Post #37


Advanced Senior Member
******

Group: Members
Posts: 742
Joined: 18-July 03
From: 94436 Ruhstorf
Member No.: 632



...und hier unsere "Hafizah El Dashour" v. Maamoon Azeem x Al Hanifa Hadaayah v. Sheik el Nile

Attached Image


Attached Image




Go to the top of the page
 
+Quote Post
lila1989
post May 3 2012, 08:07 PM
Post #38


Senior Member
*****

Group: Members
Posts: 375
Joined: 30-September 06
From: netherlands
Member No.: 4059



Tabari ist leider nicht asil
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DitaAlAnastasia
post May 4 2012, 11:12 AM
Post #39


Member
**

Group: Members
Posts: 10
Joined: 1-May 12
From: Northeastern Germany
Member No.: 41160



QUOTE (lila1989 @ May 3 2012, 09:07 PM) *
Tabari ist leider nicht asil

Hast Recht, Gosh! Der hat ja Al Azim und massig Bakszisz auf der Mutterseite. Hätte ich von "Al Gadir asil arabians" jetzt nicht erwartet. Ob er aus einer bedrohten Mutterlinie stammt? Muss ich mal nachfragen...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
lila1989
post May 6 2012, 12:23 PM
Post #40


Senior Member
*****

Group: Members
Posts: 375
Joined: 30-September 06
From: netherlands
Member No.: 4059



Die mutterlinie von Al Azim ist ja ziehmlich selten denk Ich mal, mit so viel Marbacher blut.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

3 Pages V  < 1 2 3
Reply to this topicStart new topic

 

Lo-Fi Version Time is now: 16th April 2014 - 07:24
This site requires the Adobe Flash Player.