Help - Search - Members - Calendar
Full Version: Op-versicherung
StraightEgyptians.com Forum > Overview - Übersicht > Discussion - Diskussion
guest
Ich interessiere mich für eine OP-Kostenversicherung. Mit welchen Versicherungsunternehmen gibt es postive/negative Erfahrungen bzw. wen könnt ihr (nicht) empfehlen?
Guest_Azabat_*
Habe meine Pferde bei der Uelzener Versicherung krankenversichert (ein Pferd schon seit 17 Jahren!). Kann ich nur wärmstens empfehlen. Rechnung vom TA wird immer innerhalb 4 Tagen nach Eingang bezahlt.

Gruß
Manuela Pozniak
Guest
An die Uelzener dachte ich auch schon.
Wie sieht es mit der R + V aus?
Und kennt jemand www.tierversicherung.biz?
Gosh
Hallo,

ich habe meine Pferde auch bei der Uelzener versichert. Diese bezahlt fast bei allen Operationen, die unter Vollnarkose durchgeführt wurden und eine Nachbehandlung von 5 Tagen. Die OP-Kosten werden entweder zu 70% abgedeckt oder zu 100% je nach Vereinbarung.

Die R&V bezahlt meines Wissens nur eine Kolik Operation.

Gruss Gosh
Guest_Susanne_*
Habe meine Pferde auch bei der Uelzener OP Kosten versichert, bzw nur noch eins. Da die Uelzener nach zwei OP`s ( die sie aber anstandslos bezahlt haben)
die Versicherung gekündigt hat.
Ich war heil froh die Versicherung zu haben, den die zwei Op`s hätte ich sonst nur schwer bezahlen können.

LG
Susanne
Manuela Knappe
Hallo,

ich habe meine Stute bei der HIPPO ASSEKURANZ versichert.

Ich habe sie dort komplett mit einer Tierkrankenversicherung, einer Lebendversicherung und einer Haftpflicht versichert!

Bei meiner ersten Stute hatte ich nämlich Pech, da wäre ich froh gewesen über eine Lebendversicherung.

Bei meiner zweiten Stute wäre ich froh gewesen über eine Tierkrankenversicherung nach einer Fesselbein- und Röhrbeinfraktur.

Nun hat meine zweite alles komplett, damit mir so ein finanzielles Pech nicht noch einmal passiert, da wir nächstes Jahr ein Haus kaufen/bauen wollen, Ich habe schon viel Pferdeelend gesehen. Auch bei Reitkollegen, die Sozialhilfe empfangen und sich manchmal nicht mal einen Tierarzt leisten konnten.

Schau mal unter www.hippo-assekuranz.com!

Gruß,
Manuela.
Guest
Gibt es auch Lösungen, wenn man mehrere Pferde versichern will? Habt ihr immer nur eins abgesichert, oder mehrere Tiere? Unsere Gestütshaftpflichtversicherung deckt z.B. alle Pferde ab, ist das bei der Op-Versicherung auch möglich?
This is a "lo-fi" version of our main content. To view the full version with more information, formatting and images, please click here.
Invision Power Board © 2001-2014 Invision Power Services, Inc.