Help - Search - Members - Calendar
Full Version: Ferment Auf Den Immergrünen Weiden
StraightEgyptians.com Forum > Overview - Übersicht > Discussion - Diskussion
Guest
Der in Polen geborene Rapphengst FERMENT (EL AZRAK x FERENIKE, *31.1.1974), der seinen Lebensabend glücklich im Kreise seiner Stutenfamilie auf der Weide verbrachte, verstarb im Alter von 31 Jahren.
Aufgrund seiner schwarzen Farbe war er ein stark eingesetzter Hengst, dessen Blut weit verbreitet ist.
Guest
Ach, wie schade- aber immerhin ist er sehr alt geworden.
Ich habe einen schwarzen Sohn von ihm (Shagya)...
Kann jemand vielleicht ein paar Bilder von Ferment posten?
LoLoXLC
Wie traurig! sad.gif Er hatte aber bis zuletzt ein schönes Leben.
Gharib
Ich wusste gar nicht das Ferment so viele Nachkommen hatte . 2 Enkel sind sehr bekannt Mahadi oder so ähnlich ist
bekanntes Reiningpferd in Österreich und Sheik Mandu aus Niedersachsen .
Alles Gute Ferment und toll das er zum Schluss noch in der Herde stand
Guest
Ferment hatte wurde nicht nur wegen seiner Farbe eingesetzt. Er stammt aus einer erfolgreichsten Polnischen Schau- und Rennlinie, die der Stute FORTA. Selbst mit einer guten Rennleistung versehen hat Ferment diese oft an seine Kinder vererbt. Einige zeigten sehr gute Ergebnisse auf der Rennbahn in Deutschland und Polen. In Polen waren viele seiner Nachkommen auf der Rennbahn oft vorne zu finden, z.B. Faustus, Ferari, Riad El Hamil und Riad El Zahra um nur einige zu nennen. In Deutschland lief u.a. der Rennsieger Wakitu ebenfalls sehr erfolgreich.
Ferments Mutter Ferenike *1964, auch sie ein Rappe, hatte sehr gute Nachkommen auf der Rennbahn. Ihre Tochter Furia (v. Bajdak) führte diesen Zweig der Linie in Polen fort, ebenfalls sehr gute Rennpferde waren die exportierten Vollgeschwister Fuzja und Fretka (v. Melon), sowie die Fuchsstute Figa vom polnischen Derbysieger Sabbat, die als Gründerstute im Kurozweki Gestüt eingesetzt wurde und später wie Ferment nach Deutschland exportiert wurde. Figa hat in Deutschland sehr gute Nachzucht gebracht, vor allem ihre rennleistungsgeprüften Töchter waren stets vorne zu finden und beweisen sich mittlerweile selbst ebenfalls als ausgezeichnete Zuchtstuten nicht nur in Deutschland sondern auch in den USA.
Ferment , einer der wenigen VA-Rappen, die auch noch ein richtiges Pferd sind. Bye Bye Ferment!
Guest
Ich besitze einen Ferment-Sohn, Riad el Mahabb - ein wunderbares, absolut zuverlässiges Reitpferd! Er hat nicht nur die Farbe Ferments geerbt, sondern auch seinen tollen Charakter.

http://www.fatrai.de/mahabb/mahabb.html

Ich hoffe, er wird genauso alt werden wie sein Vater geworden ist ...
c.m.
Es waere doch schoen, wenn jemand Fotos von Ferment posten koennte...
Guest
Das geht halt nur, wenn man auch die Rechte an ihnen hat ...
Gharib
Sorry , der Western Star heisst Mahdan von Br Black Flag
gastGuest
MAHDAN ´s Mutter ist MARINA III (FERMENT - MANTILLA)
Züchter von MARINA III Famlie Thörner, Gestüt Ostenfelde
Besitzer Familie Dries, Gut Fronleitenhof.

Gruß
B. Sißmann
LoLoXLC
Hier kannst Du Dir zwei Bilder von ihm anschauen:

http://images10.fotki.com/v196/photos/4/43...ment_008-vi.jpg

http://images10.fotki.com/v197/photos/4/43...ment_010-vi.jpg
This is a "lo-fi" version of our main content. To view the full version with more information, formatting and images, please click here.
Invision Power Board © 2001-2014 Invision Power Services, Inc.